Schirmherr Dr. Torsten Fetzner

Europa für die Kommunen!

In jedem Land der Europäischen Union sind es die Städte und Kommunen, in denen die Menschen leben. Hier organisieren sie, wie wir in Weinheim, ihr Zusammenleben im Alltag. Es ist deshalb richtig und wichtig, dass so viele Entscheidungen wie möglich auf kommunaler Ebene getroffen werden. Aber in unserer globalisierten Welt sind wir in unseren Kommunen  abhängig von benachbarten Ländern und können nicht mehr alles allein entscheiden, zum Beispiel wenn es um ausländische Investoren geht, bei öffentlichen Aufträgen, bei der Lebensmittelsicherheit, im Umweltschutzschutz, beim Bahnverkehr und bei vielem mehr.

Dafür gibt es in Europa eine Vielzahl von Richtlinien und Gesetzen, die das Leben über Grenzen hinweg sicherer und angenehmer machen sollen. Auch wenn es im politischen Alltag manchmal mühsam ist, sich im Regelwerk der EU zu bewegen, wollen wir doch die Vorteile des großen europäischen Wirtschafts- und Kulturraums nicht missen. Auf jeden Fall gilt: Europapolitik hat großen Einfluss auf das Leben der Menschen vor Ort. Ein Rückfall in Nationalismus und Kleinstaaterei wird uns nicht weiterbringen. Und darum wird es bei den kommenden Wahlen zum Europaparlament 2019 auch darum gehen, für ein Europa zu werben, das die Kommunen dort unterstützt, wo sie an ihre Grenzen stoßen. Deshalb unterstütze ich gern die Weinheimer Initiative „Doch Europa!“

Dr. Torsten Fetzner

Erster Bürgermeister

One Reply to “Schirmherr Dr. Torsten Fetzner”

  1. Nicht nur das aktuelle: „Doch Europa“ – Ein klarer Fortschritt für die europäischen Staaten.
    Jedoch wir dürfen die Kriege zwischen den europäischen Staaten nicht vergessen, 1.W.W. (Beispiel: in Ypern/Belgien starben an einem Tag 60.000 britische Soldaten) 2.W.W. selbst erlebt, schreckliche Erinnerungen:
    NIE WIEDER KRIEG, deshalb auf jeden Fall ein VEREINTES EUROPA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.